Kunstgeschenk zum Weihnachtsfest, eine Aktion des Künstlerforum Jever e.V.

 

Im Jahr 2019 feierte das Künstlerforum Jever e.V. sein 30 jähriges Jubiläum.

Viel Zeit und Aufwand haben die Mitglieder investiert, um einen abbruchreifen Schuppen in ein kulturelles Highlight in Jever zu verwandeln!

Über Jever hinaus hat sich die „Galerie im Lokschuppen“ mit ihren Ausstellungen einen Namen bei Künstlern und Zuschauern gemacht. Kurse und Workshops im Bereich Malerei, Drucktechnik (Radierung, Lithographie) und Tonarbeiten werden schon über Jahre erfolgreich angeboten. Mit dem „Jever Art Ensemble“ hat das Künstlerforum eine erfolgreiche Theatergruppe, deren Stücke hier öffentlich aufgeführt werden. Das Fotoforum Jever besteht seit über 17 Jahren und trifft sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch. Europäische Spitzenbands des Jazz sind regelmäßig Gäste im Künstlerforum. Die Jazz-Konzerte in der Reihe Swinging Lok locken Zuschauer, weit über die Grenzen von Jever hinaus, in den Lokschuppen. Mehr als nur ein Geheimtipp, meist ausverkauft! Der Chor „Chorus LokEmotion“, Frieslands Jazz – Rock – Pop Chor, lädt wöchentlich zum Mitsingen ein.

Man kann sagen, das Künstlerforum Jever ist rundum eine Erfolgsgeschichte, und das muss auch so bleiben!!!

Wie in vielen anderen Bereichen hat die Corona-Pandemie auch das Künstlerforum Jever erreicht. Veranstaltungen wie Jazz-Konzerte und Theateraufführungen mussten abgesagt, die Teilnehmeranzahl der Kurse begrenzt werden - die Terminplanung ist sehr schwierig geworden. 

Um ein „Weiterleben“ des Künstlerforums zu ermöglichen, ist die Aktion „Kunst tut GUTes“ ins Leben gerufen worden.

Für diese Kampagne haben Künstlerinnen und Künstler der Region, des Künstlerforums Jever sowie die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer dem Verein Kunstwerke gespendet. In den teilnehmenden Geschäften Jevers werden diese Werke in den Schaufenstern präsentiert und zum Verkauf angeboten. Sicherlich lässt sich hier das ein oder andere Weihnachtsgeschenk finden - ein schönes, wertvolles Geschenk und ein Beitrag für den Erhalt des Künstlerforums!

Achten Sie auf die Schaufenster in Jever!

Im Portal "Gutes aus Jever" finden Sie detaillierte Beschreibungen der gespendeten Kunstwerke für Ihren Online-Bummel durch unsere Stadt!

Kontakt:

E-Mail: projekt-kunst@kuenstlerforum-jever.de

Dieter Wendel 0178 / 87 85 950 

Margit Budrich 0173 / 16 84 894

 

Lokjournal - Sonderausgabe zur Aktion

 

Lokjournal - Sonderausgabe Nr.2 zur Aktion

 

 

Teilnehmende Geschäfte in Jever:

Jever Shop, Schlachtstraße 2
Volksbank Jever, Schloßplatz 3

Schuhhaus Pekol, Schlachtstr. 9
Marie Lind Stoffe, Schlachtstr. 13
Klün`s, Schlachtstr. 19
J.F. Oetken, Neue Straße 3
Unterwegs, Neue Straße 16
GlasperlenArt, Große Burgstraße 4
Sina Edition, Große Burgstraße 18
Atelier Anita Niegsch, Große Wasserpfortstr. 6
Café Leidenschaften, Am Kirchplatz 25
Landessparkasse zu Oldenburg, Am Markt 4
Restaurant Athen's Jever, Mühlenstr. 21
Blumenhaus Detert, Bahnhofstr. 10
Zahnarztpraxis Leiner-Leffringhausen, Schulstr. 1
LK Goldschmiede Nordsee, Wangerstr. 8

… und natürlich im Lokschuppen, Moorweg 2

Presseartikel zu unserer Aktion

Die Werke